15. Oktober 2008

RASL #3 Preview

Abgelegt unter: RASL – LL @ 01:39

Am 13. Oktober veröffentlichte Jeff Smith eine fünfseitige Preview vom neuen RASL #3.

27. April 2008

RASL ist endlich auch bei uns erhältlich

Abgelegt unter: Ankündigungen, RASL – LL @ 03:24

RASL 01 ist nun erschienen. Erhältlich ua. beim Comicladen X-tra-BooX für € 3,50.

9. Januar 2008

RASL erscheint voraussichtlich Ende Februar 2008

Abgelegt unter: Ankündigungen, RASL – Tags:, — LL @ 03:33

Entgegen ersten Planungen ein Album in Übergröße Anfang 2008 zu veröffentlichen, soll RASL #1 nun hoffentlich Ende Februar 2008 in Standardgröße erscheinen. Jeff Smith dazu: »Ich habe vergessen, daß es so viel Arbeit ist.«

Das ganze – wieder sehr interessante – Interview auf NEWSarama.com: http://forum.newsarama.com/showthread.php?t=139951

23. Dezember 2007

Shinsei Doumei Bone

Abgelegt unter: Ankündigungen, Bone – LL @ 10:37

Die Vögel pfeifen es von den Dächern: eine der ganz großen und erfolgreichen Mangaka, Arina Tanemura soll gemeinsam mit Jeff Smith ein CrossOver planen.

Eine bisher bestens gehütete und verheimlichte enge Verwandschaft von Shinsei Doumei Cross-Hauptfigur Haine Otomiya und der schönen Thorn soll die Ausgangsposition für eine 18-bändige Serie sein, in der es in einer Parallelwelt zu ordentlich Zoff zwischen den beiden kommt, da beide als »Königin von Okinawaville« (Titel des ersten Bandes) gehandelt werden.

Übrigens soll es auch Rattenmonster geben – mit großen japanischen Glubschaugen …

16. Dezember 2007

Sechseitige Preview von RASL online, neues Interview mit Jeff Smith

Abgelegt unter: Allgemein, RASL – Tags:, — LL @ 01:52

Jeff Smith stellt für diejenigen, welche nicht zur SDCC2007 kommen konnten die sechseitige RASL-Preview online.

Ein neues (und sehr langes ;-) ) Interview von Quick Stop mit Jeff Smith gibt es unter http://www.quickstopentertainment.com/2007/12/10/holiday-havoc-jeff-smith/.

28. Oktober 2007

Newsarama Interview mit Jeff Smith

Abgelegt unter: RASL – LL @ 05:57

Auf der SanDiego Comic Convention SDCC2007 gibt Jeff Smith im Interview mit Newsarama Einzelheiten zu seinem neuen Comic RASL bekannt.RASL-Cover

J.S.: »Die Geschichte geht um einen Dieb – einen Kunstdieb – welcher der Polizei als ›RASL‹ bekannt ist, weil das sein Zeichen ist, das er immer hinterlässt wenn er ein Kunstwerk stiehlt. Er sprüht ›RASL‹ an die Wand an der Stelle an der das Kunstwerk war.«

RASL hat einen speziellen Anzug, den Jeff Smith kaum selbst beschreiben kann ;-) welcher ihm ermöglicht durch die Dimensionen zu wechseln. »Wenn Du eine wirklich sehr reicher Sammler wärst und bspw. die Mona-Lisa gerne in Deiner Sammlung hättest, könntest Du RASL bezahlen, und er würde durch die Dimensionen wechseln und die Mona-Lisa für Dich stehlen.«

Das Cover zeigt ihn gepeinigt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden vor dem irrlichternden Dimensionsflackern, weil das Dimensionshüpfen nicht gerade angenehm ist.

Das Interview gibt es auf http://www.newsarama.com/Comic-Con_07/misc/Rasl/Rasl_Smith.html.

Kostenloses Probekapitel von Bone #1

Abgelegt unter: Bone – LL @ 00:38

Bhv (Spiel) und Tokyopop (Neuauflage) betreiben die »offizielle europäische Bone-Website« unter www.bone-ville.com und bieten dort das erste Kapitel der Neuauflage zum kostenlosen Download an (.pdf, ca. 5 MB).

24. Oktober 2007

Hallo, ihr da draussen!

Abgelegt unter: Allgemein – LL @ 09:17

Willkommen auf www.bonecomic.de, der privaten Fan-Site zu allem über Bone. Derzeit fasse ich meine verschiedenen Bone-Seiten zusammen, so daß in Zukunft alles hier erscheinen wird.
Zur Zeit bin ich dabei, die Inhalte von bone.blogg.de und www.bonenews.de nach hier zu migrieren.

Entschuldigt die Unordnung, aber so ist das bei Umzügen halt nunmal … :-)

7. Oktober 2007

…:::RASL Recherche:::…

Abgelegt unter: RASL – LL @ 14:48

Auf Jeff Smiths Website www.boneville.com kann man derzeit schön sehen, wie Jeff Smith einige Umgebungsrecherchen in der Wüste Arizonas für seinen Science Fiction Comic RASL macht.

14. September 2007

Bone Color Edition ohne weitere Figuren

Abgelegt unter: Bone – LL @ 09:16

Der Verlag Tokyopop bringt hierzulande derzeit die Farbausgabe von Jeff Smiths Bone heraus. Zu den ersten vier erschienenen Bänden gabe es bei einigen Comichändlern Bone Sammelfiguren dazu. Ab dem 5. Band wird es leider keine Sammelfiguren mehr dazu geben.

Nächste Seite »

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )