28. Oktober 2007

Newsarama Interview mit Jeff Smith

Abgelegt unter: RASL – LL @ 05:57

Auf der SanDiego Comic Convention SDCC2007 gibt Jeff Smith im Interview mit Newsarama Einzelheiten zu seinem neuen Comic RASL bekannt.RASL-Cover

J.S.: »Die Geschichte geht um einen Dieb – einen Kunstdieb – welcher der Polizei als ›RASL‹ bekannt ist, weil das sein Zeichen ist, das er immer hinterlässt wenn er ein Kunstwerk stiehlt. Er sprüht ›RASL‹ an die Wand an der Stelle an der das Kunstwerk war.«

RASL hat einen speziellen Anzug, den Jeff Smith kaum selbst beschreiben kann ;-) welcher ihm ermöglicht durch die Dimensionen zu wechseln. »Wenn Du eine wirklich sehr reicher Sammler wärst und bspw. die Mona-Lisa gerne in Deiner Sammlung hättest, könntest Du RASL bezahlen, und er würde durch die Dimensionen wechseln und die Mona-Lisa für Dich stehlen.«

Das Cover zeigt ihn gepeinigt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden vor dem irrlichternden Dimensionsflackern, weil das Dimensionshüpfen nicht gerade angenehm ist.

Das Interview gibt es auf http://www.newsarama.com/Comic-Con_07/misc/Rasl/Rasl_Smith.html.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )