Jeff Smith

Jeff Smith wurde 1960 in McKees Rocks, Pennsylvania (USA) geboren. Seine Familie zog um nach Columbus, Ohio.

Sein Interesse an Cartoons zeigte sich schon in frühen Jahren. Mit Neun wollte er Comiczeichner werden, nachdem ihm eine Klassenkameradin einen »Pogo«-Comic von Walt Kelly in der Schule zeigte.

Während seiner Studienzeit (Journalismus, Kunst) an der Ohio State University zeichnete er einen täglich erscheinenden 4-Panel-Strip für die Studentenzeitung »The Lantern«. Diese Strips mit dem Titel »Thorn« enthielten schon die Charaktäre, die später seine Comikheftserie »Bone« bevölkern sollten.

1991 gründete er »Cartoon Books« um Bone als Heftreihe zu veröffentlichen. Er vertritt das Self Publishing als Ausweg für diejenigen, die sich nicht von den großen Verlagen mit ihrem Einheitsbrei vereinnahmen lassen wollen.

Jeff Smith gewann eine Reihe von Awards, darunter 1995, 1996, 1998 und 2000 den National Cartoonists Society Comic Book Award für Bone, neun Harvey Awards: Best Cartoonist 1994, 1995, 1996, 1997, 1999, 2000 und 2003, Special Award for Homor 1994 und Best Graphic Album of Prevously Published Works für die kompletten Bone-Abenteuer 1994.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )